Unsere Weihnachts-Veranstaltungen 2015

Unsere Weihnachts-Veranstaltungen haben wir in den letzten Jahren immer abends im Pfarrsaal unserer Gemeinde abgehalten.

Heuer konnten wir den Pfarrsaal leider nicht reservieren, so dass wir uns etwas anderes einfallen lassen mussten.

So kamen wir auf die Idee, aus einer Veranstaltung zwei zu machen und diese in der Schießstätte in Glonn zu feiern. Des Weiteren haben wir uns für eine Feier mittags entschieden, da die Senioren am Abend, wenn es dunkel ist, nicht mehr so gerne rausgehen. So konnten wir gemütlich zu Mittag essen, anschließend gab es noch Kaffee und Kuchen.

Seniorenfest 2015 2015-12-02 001

Frau Schwalb und Frau Obermeier waren sehr verunsichert, ob dies bei unseren Mitgliedern ankommt, aber es wurde ein voller Erfolg. Alle Gäste haben sich gefreut, dass die Veranstaltung nicht so groß war und in dieser gemütlichen Gaststätte haben sich alle wohl gefühlt.

Pro Tag waren wir etwa 40 Leute, so dass die Senioren auch mal an einen anderen Tisch gehen konnten. Außerdem hatten wir dort Tische für 8 Personen, so dass man sich auch am eigenen Platz mit mehreren Leuten unterhalten konnte.

Wir konnten Frau Thoma an beiden Tagen dafür gewinnen, dass sie mit unseren Senioren eine „Sitzgymnastik“ durchführt, wie sie das bereits zur Seniorenmesse in der Stadthalle gemacht hat. Das kam sehr gut an, denn man weiß ja, dass es schwierig ist, wieder aufzustehen, wenn man mehr als drei Stunden an einem Platz sitzt.

Seniorenfest n 2015 2015-12-03 030

Unser langjähriger Fahrer und Helfer für die Senioren, Herr Ühlein, hat auf der Gitarre ein paar bekannte und sogar selbst geschriebene Weihnachtslieder gespielt und gesungen, was den Leuten sehr gut gefallen hat.

Erwähnen sollten wir aber vor allem die Wirtsleute der Schießstätte, die durch das wunderschön weihnachtlich geschmückte Restaurant ein sehr stimmungsvolles Ambiente geschaffen haben. Außerdem war das Essen in der Schießstätte ganz hervorragend.

Fazit: Bedingt durch die kleinere Räumlichkeit hatten wir alle das Gefühl, dass wir in einem großen Wohnzimmer sitzen und Weihnachten feiern. Wie uns alle Senioren versicherten, hat es ihnen ausnahmslos besser gefallen als die Jahre zuvor, so dass wir es in diesem Jahr wieder genauso machen werden.